Psychodrama-Praktiker*in Aufbaulehrgang

Psychodrama-Praktiker*in Aufbaulehrgang

Psychodramapraktiker*in

„Handeln ist heilender als Reden“ J.L.Moreno

Der Psychodramasamen des Instituts wurde mit Gründung des Institutes im Jahr 1989 gelegt und hat viele Seelen ins handeln gebracht. Seitdem hat ich viel verändert und entwickelt. Das Psychodrama ist geblieben.

In dem 1-jährigen Aufbaukurs werden die Dimensionen des Pds ergründet, ihre Wirksamkeit in der Entfaltung von Möglichkeiten  erlebt und zu begleitet. Der eigenen Spontanität und Lebendigkeit zu begegnen und diese im psychodramatischen Prozess zu nutzen sind wichtige, immer wiederkehrende Bestandteile dieser Weiterbildung.
Fokus der Weiterbildung ist die Anwendung des PD in der Einzel- und Gruppenarbeit unter themenspezifischen Gesichtspunkten wie z. B. Sexualität, Aggression.

In der Supervision wird während der Ausbildungszeit die psychodramatische  Arbeit der Teilnehmer*innen durch eine/n Lehrtherapeut*in supervidiert.
In der Peergruppenarbeit findet kollegialer Austausch der TeilnehmerInnen sowie die Auswertung der psychodramatischen Praxis statt. Die Peergruppe soll auch Unterstützung in der persönlichen Entwicklung sein. Gemeinsames Literaturstudium und Methodentraining sowie ausführliche Prozessanalyse fördert die theoretische Diskussion und praktische Kompetenz.

Zielgruppe und Voraussetzungen
Unser Angebot richtet sich an Akademiker*innen aus dem sozialen Bereich wie z.B., Dipl.-Psycholog*innen, Diplom-Sozialpädagog*innen, Lehrer*innen, , Master, Bachelor,…
sowie an Menschen mit Berufsabschlüssen aus dem sozialen Bereich wie z.B.: Erzieher*innen,….
Vorerfahrungen im PD sind Voraussetzung (mind. 100 UE)

Dauer: 1 Jahr

Start: 18.05.2019
Lehrgangsleitung: Jürgen Roming, Liz Münch

Lehrplanübersicht   Initiates file download (Lehrplan als PDF)

Seminarzeiten Wochenende:
Sa. 9.30-18.30 / So. 9.30 -16.00 Uhr;
Sa. 10 UE 1,5 Std. Pause / So. 8 UE 0,5Std. Pause

Stundenverteilung:

Theorie und Methode                                    130 UE

Selbsterfahrung                                            100 UE

Intervisions- u. Trainingsgruppe                     40 UE

Co-Leitung    -                                                50 UE

Kosten:
Gesamtkosten: 2.340,00 € ohne Fachliteratur, Unterkunft u. Verpflegung,

Zertifikate:
Psychodrama-Praktiker*in

Kolloquium
Emotionaler Entwicklungsbericht
50 UE Co-Leitung

 

 

Termine und Anmeldung

Starttermin in Essen: 18.05.2019

Starttermin in Hamburg: n.n.

Anmeldung: klicken sie hier

oder vereinbaren Sie direkt ein unverbindliches Informationsgespräch (Tel.: 0201/8777374)