Seminare in Hamburg


Der Zauber der Verschlimmerung - her mit der Katastrophe

Die Systemischen Fragetechniken können Denk- und Fühlräume eröffnen helfen und verstören durch ein hilfreiches Befremden und ein die-gewohnte-Wirklichkeit-auf-den-Kopf-stellen. An diesem Tag erforschen und vertiefen wir die sogenannte Verschlimmerungsfrage und begeben uns auf die Suche nach den Schätzen, die im "hemmungslosen Katastrophisieren" liegen.

Wir erproben die Möglichkeiten über diese Fragetechniken rasch Dynamiken aktueller Lebenslagen herausarbeiten zu können und Wege zur Veränderung konkret werden zu lassen.

Wir gehen der Frage nach, warum viele PraktikerInnen anfangs Scheu haben das Potenzial dieser Techniken voll auszuschöpfen und wie wir die Irritation, die manchmal bei Klienten ausgelöst wird produktiv nutzen können.

Zusätzlich lernen wir die Kopfstand-Methode kennen und beleuchten unsere erfolgreichsten Strategien uns vom Erreichen nächster Ziele abzuhalten.

Termin: Samstag, 21.10.17, 10-17:30h (inkl. 1,5 Std. Pause)
TN-Gebühr: 80 €
Referentin: Dr. Jessica Stockburger

Wie melde ich mich an?
Die Anmeldung erfolgt per Mail info@das-institut.com unter
Angabe der Kursnummer oder auf der Homepage des Instituts
(www.das-institut.com) unter Seminare/Veranstaltungen.
Nach Erhalt der Bestätigungsmail überweisen Sie bitte den Teilnahmebeitrag
an Jürgen Roming auf das Konto 401 101 32 01
bei der GLS-Bank (BLZ 430 609 67).
Nach Eingang des Betrages ist die Teilnahme verbindlich gebucht.
Ein Rücktritt ist bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn mit einer
Bearbeitungsgebühr von 25,- EUR möglich. Ab 6 Wochen vor
Beginn der Veranstaltung kann eine Ersatzperson benannt werden.
Bei Ausfall der Veranstaltung wird der Teilnahmebeitrag in voller
Höhe erstattet. Sollten Sie sich kurzfristig für eine Veranstaltung
anmelden, ist der Betrag in bar vor Ort zu entrichten.