das institut
 
SYSTEMISCH - INTEGRATIVE SOZIALTHERAPIE (DFS E.V.)





Zertifizierte Weiterbildung nach der AZWV

Systemische FamilientherapieSystemisch Integrative- Sozialtherapie
Eine anwendungsorientierte und integrative Vollzeit-Weiterbildung für systemische Therapie und Beratung für die Arbeit mit Familien und Paaren, Einzelnen und Gruppen in unterschiedlichen psycho-sozialen Praxisfeldern.
In der Ausbildung lernen die TeilnehmerInnen verschiedene systemische und psychodramatische Modelle in Theorie und Praxis kennen und erhalten eine grundlegende Qualifikation und solides Handwerkszeug für gutes und befriedigendes beraterisches/sozialtherapeutisches Arbeiten. Die AbsolventInnen erhalten ein Abschlusszertifikat. Die Ausbildung kann zusätzlich vom DFS zertifiziert werden.
Für ausführliche Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale in Essen!

Folgender Rahmen gilt für alle Standorte:
Beispiel Hannover
Kursnummer: SIS_10_06_Hannover
Start: 0X.XX.200X
Maßnahme-Nr. 237/0271/2010
Dauer: 6 Monate
Unterrichtsstd.:
ca. 1008 (Mo.-Fr. von 9:00 - 16:00 Uhr)
Kursgebühr:
ca. 4.600,00 € (Ratenzahlung oder Förderung durch AA und ARGE möglich)
Anmeldung:
auf unserer "Kontaktseite" oder vereinbaren Sie direkt ein unverbindliches Informationsgespräch (Tel.: 0201/8777374)
Kursort:
30167 Hannover, Schaufelder Str. 11 (Im Werkhof)
Förderung nach § 85 SGB II/III
Abschluss:
Zertifikat (DFS e.V.)

Musterlehrplan als PDF


Die Starttermine für:

Hannover:
28. Juli 2014, Maßnahmenr. 237/0453/2014
Hamburg: 25. August 2014
Berlin: 22. September 2014, Maßnahmenr. 955/0170/2012
Essen: 10. Novemver 2014

Die jeweiligen Maßnahmenummern finden Sie auf der Startseite unter der Rubrik Aktuelles

Die Kosten und die Unterrichtsstunden stehen noch nicht endgültig fest, werden aber im Bereich des vorgenannten Beispiels der Weiterbildungsgänge liegen.

AGBs für Vollzeit-Weiterbildungen als PDF Stand 02-2012




Systemisch-Integrative Sozialtherapie

Die Familie ist die Keimzelle der Gesellschaft, deshalb kann es schwerwiegende Folgen haben, wenn es im
familiären Bereich zu Problemen kommt. Eine Systemisch-Integrative Sozialtherapietherapie hilft dabei, kleinere und größere
Schwierigkeiten aus der Welt zu schaffen. Unser Lehrangebot für systemische Familien-Sozialtherapietherapie richtet sich vor allem
an Akademikerinnen und Akademiker aus dem sozialen Bereich wie zum Beispiel DiplompsychologInnen oder
SozialpädagogInnen beziehungsweise an Erzieherinnen oder Erzieher. Auch Menschen, die aufgrund Ihrer bisherigen
beruflichen Laufbahn Aussicht auf eine Tätigkeit im psycho-sozialen Bereich haben, können von unserer Ausbildung
profitieren.
Die Vollzeitweiterbildung für systemische integrative Sozialtherapie am Institut für systemische Therapie und Beratung wurde
von der CERTQUA in Bonn nach der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) bundesweit zertifiziert. Die
Qualität unserer Veranstaltungen äußert sich dabei in einer sehr hohen Quote der aus ihnen resultierenden
Arbeitsaufnahmen. Die Seminare für die Systemisch-Integrative Sozialtherapie finden in Essen, Hannover, Hamburg
und Berlin statt. Für die Zeit der Weiterbildung zahlt die Arbeitsagentur einen Mietkostenzuschuss für eine Wohnung
am Weiterbildungsort in Höhe von bis zu 345,00 € sowie Fahrtkosten für zwischenzeitliche Heimreisen, wenn Sie
nicht im Einzugsgebiet einer dieser Städte leben. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder
per E-Mail zur Verfügung.
Erfahren Sie mehr über unser Insitut:
Systemische Beratung
Vielfältige systemische Therapie
Systemisch-integrative Beratung und Therapie